IT | EN  
 

10. Edition vom 16. bis 21. August 2021

Programme

Ausgewählte Filme


DIE IDEE
Im Bewusstsein, dass die Schweizer Berge einen der grössten und
reichhaltigsten Umwelträume der Welt, ein wunderbares Naturhabitat und ein wirtschaflich, kulturell und touristisch fruchtbares Gebiet
darstellen, hat sich die Vereinigung Cinema e Arte entschlossen, unter Mitwirkung der Gemeinde Pontresina ‘Swiss Mountain Film Festival’, ein Italo-Schweizer projekt, zu fördern.

Dies in der Absicht, den Gebirgsgegenden der Schweiz und des Planeten, also den sogenannten Hochländern der Welt, einen wichtigen Tribut zu bieten.


Das Kinofestival

‘Swiss Mountain Film Festival’ möchte sich an alle Regisseure wenden, die das Gebirge mit seinen Landschaften, Traditionen und mit der Kultur seiner Völker als Hauptthema ihres Filmschaffens gewählt haben.

Am Wettbewerb können Dokumentarfilme teilnehmen, welche die
hochgelegenen Länder der ganzen Welt zum Thema haben, wobei ein besonderes Augenmerk dem Alpinismus gilt.

Es ist unser Ziel, eine ganze Woche zu bieten, die dem Gebirge und dem Kino gewidmet ist: zwei Leidenscahften, die zusammen zu einer einzigartigen und unumgänglichen Veranstaltung führen werden.


Ein besonderer Preis
Neuheit 2015: Eine besondere Anerkennung durch die Jury des
Festivals für den besten schweizerischen Film (Werk von einem
schweizerischen Regisseur oder von einer schweizerischen
Filmgesellschaft).


                        


Facebook | Instagram | Twitter  


 
   
     
     
     
     
     
 

Oggi #25maggio2018 

entra in vigore il

nuovo Regolamento Generale sulla Protezione dei Dati 

#GDPR.

leggi qui

 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 
 

Vereinigung Cinema e Arte
Via Bono 11 C - 24121 Bergamo - Italien
Tel. +39 335.5734876